Krohn liest Krohn

Ein Wohnblock zur Jahrtausendwende. Elf Menschen. Ein Kosmos menschlicher Gefühle, Sehnsüchte und Verirrungen. Das ist die Romanserie "Menschliche Regungen" des Bestsellerautors Tim Krohn. Hier gelesen von ihm selbst.
Täglich von Montag bis Freitag.
«Mehr vermag Literatur nicht, universaler kann sie nicht sein.» Milo Rau, Tages-Anzeiger
«Lesegenuss pur ... Aufhören kommt nicht in Frage.» SRF Kultur

Alles zum Romanprojekt auf www.menschliche-regungen.ch

Foto Nina Mann, Grafik Maria Zimmermann

Neueste Episoden

18 Würde

18 Würde

22m 51s